Dolomiti Ranger

Die Welt der Steine in den Naturparks des Hochpustertales

Ein Naturerlebnis für die ganze Familie: Beim Naturprogramm Dolomiti Ranger erkunden Eltern und Kinder von 7 bis 12 Jahren mit viel Spaß und einer Prise Abenteuer die Welt der Steine in den Naturparks des Hochpustertales. An drei Tagen pro Woche entdecken die jungen Ranger unter fachkundiger Führung im Naturparkhaus und in der umliegenden Natur die einzigartige Geologie der Dolomiten. Die eifrigsten Spürnasen, die an allen drei Thementagen teilnehmen, werden mit dem "Dolomiti Ranger-Diplom" ausgezeichnet. 

Das Programm
Das Dolomitgestein im Experiment

Woher kommen die Berge und was ist am Dolomitgestein so besonders? Wie kommen die Muscheln in den Fels? Welche Kraft steckt hinter einem Vulkanausbruch? Was macht ein Geologe? Solchen Fragen gehen die Kinder unter fachkundiger Führung im Naturparkhaus Drei Zinnen auf den Grund. Es werden Steine und Fossilien untersucht und „Lügensteine“ gebastelt, es wird dem Stein mit Hammer und Meißel zu Leibe gerückt und ein Vulkan zum Ausbruch gebracht. Auf diese Art und Weise werden die Grundlagen der Geologie vermittelt. Schauen, fühlen, basteln und werkeln. Wissensvermittlung mit allen Sinnen.


Eine Entdeckungsreise in die Gesteinswelt der Dolomiten

Immer mittwochs führt „Dolomiti Ranger“ die ganze Familie hinein in die Gesteinswelt des Dolomiten UNESCO Welterbes. Woher kommen die verschiedenen Gesteinsschichten? Was passiert, wenn sich Erdplatten verschieben? Warum finden wir im Tal oft Steine, die eigentlich vom Berggipfel stammen? Steine sind das Gedächtnis der Erde. Gemeinsam mit einem Natur-Experten erkunden die Nachwuchs-Ranger die Welt im Hochpustertal. Sie bauen die Berge mit verschiedenen Steinarten nach und gestalten Steinmandalas.

 

  • ranger-1
  • ranger-8


Nachtwanderung im Reich der Steine

Die gewaltigen Felstürme, die senkrechten Wände und majestätischen Hochflächen in den Dolomiten nähren seit jeher den Stoff für spannende Geschichten. Bei der gemeinsamen Nachtwanderung begeben wir uns auf die Spuren von Feen, Zwergen, Königen und Helden der Dolomitenwelt. Wir schärfen unsere Sinne und erforschen verschiedene nächtliche Aktivitäten in der Natur: Wie funktioniert ein Feuerstein? Warum ist Dolomitgestein weiß und leuchtet? Wie orientieren wir uns an Steinmarkierungen?

Kleidung und Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Wanderbekleidung, Regenschutz und etwas zum Trinken.
Für die Ganztageswanderung am Mittwoch bitte auch ein Lunchpaket mitnehmen.

Anmeldung und Information



Dolomiti Ranger Partnerbetriebe

 grauer-b-r-812x624pxHotel Grauer Bär
 residence-oberhanser-812x624Residence Oberhanser
 hotel-villa-bachmann-812x624Garni Villa Bachmann
 glinzhof-812x624pxGlinzhof
 trojer-martin-812x624Trojer Martin
 silvesterhof-816x624Silvesterhof