Wussten Sie, dass...

Interessantes, Kurioses und Besonderes aus Toblach

  • die Nasswand auch der Schlafende Riese genannt wird? Seit ewigen Zeiten liegt der Gigant am Tore des Höhlensteintales und bewacht das Dorf seiner großen Liebe, um die er immer noch weint.
  • sich in Toblach ein Wildpark in traumhafter Naturlandschaft befindet? Dort können Sie Hirsche, Rehe, Luchse und viele andere Wildtiere beobachten.
  • es in Toblach eine Wurzelkapelle gibt? Die Musikinstrumente bestehen vollständig aus Wurzeln.
  • Gustav Mahler in Toblach die "Neunte Symphonie", die unvollendete "Zehnte Symphonie" und "Das Lied von der Erde" komponiert hat?
  • auf Toblacher Gemeindegebiet Rienz und Drau entspringen?
  • alljährlich im Januar eine Ballonweek stattfindet? Während dieser Woche wird der Himmel über Toblach und dem Hochpustertal mit bunten Heißluftballonen in eine farbenfrohe Phantasielandschaft verwandelt. Ballonfahren kann man aber natürlich das ganze Jahr über.
  • das Unternehmen UNDA ab 1925 in Toblach Radiogeräte höchster Qualität herstellte? Der Physiker und Philosoph Max Glauber (Familie Glauber ist mit dem deutschen Schauspieler und Regisseur Til Schweiger verwandt) gründete die Fabrik und beschäftigte 250 Facharbeiter. Die technisch ihrer Zeit weit voraus stehenden Radiogeräte waren ein Absatzrenner, bis der 2. Weltkrieg einsetzte, durch die Option viele Facharbeiter auswanderten und Mussolini die Fabrik nach Como umsiedelte. Dort wurden noch lange nach dem Zweiten Weltkrieg Radios und Fernseher produziert.
  • es einen historischen Reiseführer zu Toblach gibt?
  • die Serie Un passo dal cielo (Nur ein Schritt bis zum Himmel) mit Terence Hill im Hochpustertal gedreht wird?

  • Gustav Mahler Stube in Toblach
  • Sommerurlaub in Toblach - Südtirol
  • Toblacher See