Was macht Drei Zinnen Marketing?

Der Tourismusverband Hochpustertal wurde 1993 gegründet und im Jahr 2016 umbenannt in Drei Zinnen Marketing. Mitglieder sind die Tourismusvereine von Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und dem Pragser Tal sowie das Konsortium 3 Zinnen. 


Hauptaufgabe von Drei Zinnen Marketing ist das touristische Marketing für die gesamte Dolomitenregion Drei Zinnen. Der rechtliche Vertreter von Drei Zinnen Marketing st Präsident Dieter Wurmböck, Vizepräsident ist Andreas Trenker.

Die Aufgaben von Drei Zinnen Marketing: 
  • die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Fremdenverkehrs, die Festlegung diesbezüglicher gemeinsamer Ziele und die Abstimmung der Tätigkeit der Mitglieder
  • die Ergreifung und Durchführung von Initiativen und Maßnahmen, die der Entwicklung des Tourismus dienlich sind
  • die Durchführung gemeinsamer Marketing-Initiativen
  • die Organisation und Durchführung von übergemeindlichen Veranstaltungen, die besonders für den Fremdenverkehr von Belang sind, zum Beispiel das Alta Pusteria Int. Choir Festival
  • die Vermittlung von Tourismusdiensten und die entsprechende Buchung (zum Beispiel über die Unterkunftssuche und die Online-Buchungs-Plattform)
  • die Herausgabe von Publikationen (zum Beispiel der Ferienkatalog oder der Almanach)
Drei Zinnen Marketing ist somit das Bindeglied zwischen den Tourismusvereinen/dem Konsortium 3 Zinnen und der IDM Südtirol. 

Unser Team
 
 
 
jasmin-sw
Jasmin Gitzl
Pressebetreuung & Öffentlichkeitsarbeit, Medien, Co-Marketing, Ferienkatalog
Stefan Egarter
Verwaltung, Fotoarchiv, Alta Pusteria Int. Choirfestival, Veranstaltungskalender & Fahrpläne
Alan Bosa
Produktentwicklung & Pauschalen, Callcenter, Drucksorten