Eröffnung "Dolomiten ohne Grenzen" mit anschließendem Dolomites UNESCO Fest

09.06.2018 Volksfeste/Festivals Kreuzbergpass (11:00)

Informationen zur Veranstaltung
Uhrzeit
11:00 Uhr
Ort
Hotel Kreuzbergpass - Kreuzbergpass
Anmeldung erforderlich
Nein
Webseite
Eröffnung des ersten und einzigen, grenzüberschreitenden Höhenweges bestehend aus Klettersteigen in Europa. Ein alpinistischer Hochgenuss für Klettersteigfans - auf alten Kriegspfaden, zwischen Schützengräben und Galerien. Wo vor 100 Jahren im Ersten Weltkrieg erbittert gekämpft wurde um neue Grenzen zu schaffen ist im Jahr 2018 dieser neue Ort der Zusammenkunft und Freundschaft – ein Friedensweg namens „Dolomiten ohne Grenzen“ – erstmals begehbar.
Anschließend findet das "Dolomites UNESCO Fest", Treffen der Völker der Dolomiten, statt. Am Kreuzbergpass, an der Grenze zwischen der Provinz Bozen und der Provinz Belluno. Mit authentischer Livemusik aus dem Pustertal, folkloristischen Tanzgruppen aus dem Comelico und vielen mehr. Ein Informationsstand des Naturparkhauses Drei Zinnen sowie der Alpinschule Sexten - Drei Zinnen und Experimente und Basteln mit natürlichen Materialien für Kids runden die Veranstaltung ab.