Wussten Sie, dass…

Interessantes, Kurioses und Besonderes

  • … 77% der Gemeinde Prags im Naturpark Fanes-Sennes-Prags liegen und zugleich zum UNESCO Welterbe Dolomiten zählen?

  • … der Pragser Wildsee die Kulisse für den Film „Un passo dal cielo“ – „Ganz nah am Himmel“ mit Terence Hill und in späteren Folgen mit Daniele Liotti bildet?! Im Film heißt der See allerdings Innichner See („Lago di San Candido“), den es in Wirklichkeit nicht gibt?

  • Alpe Pragas in Prags Marmeladen, Chutneys, Sirupe und mehr produziert, die international verkauft werden, unter anderem in Japan, Dubai und Australien?

  • … der Lechnerhof einer der ersten Lehrbauernhöfe Südtirols war?

  • … es im Pragser Tal Heilquellen gibt? Bad Altprags und Bad Neuprags wurden bereits Ende des 14. Jahrhunderts von zahlreichen bedeutenden Menschen aus nah und fern besucht.

  • … auf der Plätzwiese bereits ab Mitte November Langlauf praktiziert werden kann? Die Höhenlage bietet beste Voraussetzungen, um die Pisten frühzeitig zu präparieren und den Langlaufwinter des Hochpustertals zu eröffnen.

  • … dass Sie in Prags mit den Langlaufskiern losstarten und bis Sexten laufen können? Die 200 Loipenkilometer des Hochpustertals sind verbunden!

  • pragser-dolomiten
  • smg00170altr
  • langlaufen-5