Dolomiten - UNESCO Welterbe

Spazierwege in Sexten und Umgebung

Bestimmt bieten die 3 Zinnen und die Gipfel der Sextner Sonnenuhr unvergessliche Bergsteigererlebnisse. Aber es müssen nicht immer die hohen Berge sein, auch Spaziergänge im Tal und Ausflüge zu Almen sind in Sexten ein wahres Naturerlebnis und für jedermann leicht machbar. Besonderer Tipp: ein Spaziergang ins Fischleintal!
24 Touren gefunden (101/116 km)
 
 
 
Spaziergang: Moos - Fischleintal - Talschlusshütte
Durch das romantische Fischleintal geht ein sehr einfacher Wanderweg, mit einem traumhaften Ausblick auf den Einserkofel.
Länge: 5,5 km
Höhenmeter: 190 m
Ort: Sexten
Schwierigkeit: leicht
Fischleintal
Themenweg: Sextner Rundweg
Eine kurze aber sehr schöne Wanderung, die ideal ist unser Tal zu erkunden und um einen sehr guten ersten Eindruck zu gewinnen. Eine Halbtagstour, ...
Länge: 6,6 km
Höhenmeter: 30 m
Ort: Sexten
Schwierigkeit: leicht
Sextner Rundweg
Almenwanderung
Leichte Wanderung ab der Bergstation Stiergarten (2092 m). Auf dem neuen breiten Wanderweg über die Klammbach- zur Nemesalm und wieder zurück an den ...
Länge: 14,6 km
Höhenmeter: 661 m
Ort: Vierschach
Schwierigkeit: leicht
Almenwanderung
Familienwanderung: Drau-Ursprung
Eine sehr einfache Familienwanderung ohne nennenswerte Steigungen. Der Hinweg zieht sich nahezu vollständig durch den Wald und bietet somit ein sehr ...
Länge: 2,4 km
Höhenmeter: 47 m
Ort: Innichen
Schwierigkeit: leicht
Drau Ursprung
Familienwanderung: Jorahütte
Sehr einfache und kurze Familienwanderung zur Jorahütte direkt an der Skipiste des Skigebiets Haunold.
Länge: 1,2 km
Höhenmeter: 139 m
Ort: Innichen
Schwierigkeit: leicht
Jorahütte
Familienwanderung: Mehlhof - Stauderhof
Einfache Wanderung auf den Innichberg über den Weg Nr. 3 zum Mehlhof und Stauderhof. Erhaschen Sie einen Blick auf die Drei Zinnen!
Länge: 2,1 km
Höhenmeter: 295 m
Ort: Innichen
Schwierigkeit: leicht
Stauderhof Innichen
familien-sommer-03
Lust auf Urlaub in den Bergen?
Die Dolomiten sind einzigartig schön: egal ob Sie sie von der Ferne betrachten, Sie ihnen beim Wandern näher kommen oder Sie sie beim Klettern mit allen Sinnen spüren.