Sommerwanderung: Toblach - ZweiWasserBrunnen - Labyrinth  

Details zur Tour
Länge:
3,3 km
Höhenmeter:
116 m
Schwierigkeit:
leicht
Startpunkt:
1237 m
Endpunkt:
1353 m
Wegbeschreibung

Vom Dorfzentrum führt der Wanderweg Nr. 1 rechts an der Pfarrkirche vorbei und in Richtung Haselsberg hoch. Der Weg führt zu einem idyllischen Aussichtspunkt am Ortsrand, wo sich der ZweiwasserBrunnen befindet. Von dort geht es weiter neben den Sprungschanzen zum Labyrinth.

Anfahrtsbeschreibung

Von Niederdorf kommend bei der Ampel nach links abbiegen und in Richtung Pfarrkirche fahren.

Von Innichen kommend bei der Ampel nach rechts abbiegen und in Richtung Pfarrkirche fahren.

Von Cortina kommend Richtung Neutoblach (Dolomitenstraße) einfahren und bei der Ampel gerade aus in Richtung Pfarrkirche fahren.

Allgemeine Beschreibung

Der ZweiWasserBrunnen und das Kraftquelle Labyrinth zählen zu den Toblacher Wasserschätzen. Am ZweiWasserBrunnen kann das Toblacher ZweiWasser verkostet werden. Das Labyrinth hat einen Trinkwasserbrunnen als Kraftquelle im Zentrum.

Weiter Informationen zu den Toblacher Wasserschätzen: www.hochpustertal.info/de/toblach/toblach/toblach-erleben/toblacher-see-toblacher-wasserschaetze.html

 
Höhenprofil
ranger-8
Lust auf Urlaub in den Bergen?
Die Dolomiten sind einzigartig schön: egal ob Sie sie von der Ferne betrachten, Sie ihnen beim Wandern näher kommen oder Sie sie beim Klettern mit allen Sinnen spüren.