Zu Gast bei Mahler - Besuch des Gustav Mahler Komponierhäuschen:

15.07.2024 - Führungen/Besichtigungen - Toblach (15:00 - 17:00)

 
Informationen zur Veranstaltung
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Komponierhäuschen Gustav Mahler - Toblach
Anmeldung erforderlich
Nein
Treffpunkt
Komponierhäuschen Gustav Mahler
Webseite
Zu Gast bei Mahler - Besuch der Gustav Mahler Komponierhäuschen:

Wer die Leidenschaft für Kultur und Musik teilt, weiß, dass wir in Toblach einen Schatz hüten.
Auf einer Wiese mit Blick auf das Dorf und das ganze Tal in der Nähe des Waldes Richtung Bad Maistatt, steht ein kleines, einfaches Holzgebäude. Das Gebäude wirkt auf den ersten Blick sehr bescheiden, steht aber stolz und im Wissen um seine unglaubliche Bedeutung und Geschichte. Hier fand der berühmte böhmische Komponist Gustav Mahler, begleitet von seiner geliebten Alma, Ruhe und Inspiration, um zwischen den Sommermonaten von 1908 und 1910 einige seiner schönsten und wichtigsten Symphonien, darunter Das Lied von der Erde, zu komponieren.
Nach sorgfältiger Restaurierung öffnet das Komponierhäuschen am Trenkerhof nun endlich wieder seine Pforten für alle, die die Geschichte und Atmosphäre der Belle Époque einatmen wollen. Während der Sommermonate Juli und August hat jeder Interessierte die Möglichkeit, jeden Mittwoch und jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr, in Zusammenarbeit mit der Familie Santer, Eigentümerin des Kulturguts, in die Zeit zurückreisen und den Zauber jener Orte und der umgebenden Natur wahrzunehmen. Eine besondere Gastgeberin empfängt die Gäste... Alma, die geliebte Lebensgefährtin des Komponisten bis zu seinem Tod im Jahr 1911, selbst eine vielseitige und wichtige Figur in der Geschichte der Weltkultur, die den Besuch mit Geschichten und Anekdoten noch besonderer machen wird.
Der Eintritt in den Park und in das Komponierhäuschen ist kostenlos.
Parkmöglichkeiten vor Ort sind nicht vorhanden, aber nur in Verbindung mit einem Besuch des Wildparks.
Info: https://mahlernaturklangpark.com

Bei schlechtem Wetter wird der Besuch abgesagt.
Termine
15.07.2024, Montag 15:00 - 17:00 Uhr
17.07.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
19.07.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
22.07.2024, Montag 15:00 - 17:00 Uhr
24.07.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
26.07.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
31.07.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
02.08.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
07.08.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
09.08.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
14.08.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
16.08.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
21.08.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
23.08.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
28.08.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
30.08.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
04.09.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
06.09.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr
11.09.2024, Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
13.09.2024, Freitag 15:00 - 17:00 Uhr