Dolomiten UNESCO Welterbe

Spazierwege in Niederdorf und Umgebung

Es müssen nicht immer die hohen Berge sein, auch Spaziergänge im Tal und einfache Ausflüge zu Almen sind in Niederdorf ein wahres Naturerlebnis und für jedermann leicht machbar.
27 Touren gefunden (43/126 km)
 
 
 
Niederdorf - Aufkirchen - Toblach - Niederdorf
Angenehme Wanderung entlang der Rienz, bei Neunhäusern leichter Anstieg nach Aufkirchen, leicht abfallende Straße Richtung Toblach und auf ...
Länge: 10,0 km
Ort: Niederdorf
Schwierigkeit: leicht
Sommer
Almenwanderung
Leichte Wanderung ab der Bergstation Stiergarten (2092 m). Auf dem neuen breiten Wanderweg über die Klammbach- zur Nemesalm und wieder zurück an den ...
Länge: 14,6 km
Höhenmeter: 661 m
Ort: Vierschach
Schwierigkeit: leicht
Almenwanderung
Spaziergang: Moos - Fischleintal - Talschlusshütte
Durch das romantische Fischleintal geht ein sehr einfacher Wanderweg, mit einem traumhaften Ausblick auf den Einserkofel.
Länge: 5,5 km
Höhenmeter: 190 m
Ort: Sexten
Schwierigkeit: leicht
Fischleintal
Spazierweg mit Kinderwagen: Gasthof Panorama – Helmhanghütte
Angenehmer Spaziergang von der Festung Mitterberg - Gasthof Panorama - bis zur Helmhanghütte. Wunderbare Aussicht auf das Dorf Sexten, mit ...
Länge: 1,1 km
Höhenmeter: 60 m
Ort: Sexten
Schwierigkeit: leicht
Herbstwandern
Spazierweg: Moos – Helmweg – Sextner Rundweg – Hennstoll
Man startet von Moos und wandert über ein Teilstück des Sextner Rundweges bis zum Hennstoll (Signaue).
Länge: 2,1 km
Höhenmeter: 110 m
Ort: Sexten
Schwierigkeit: leicht
Moos
Themenweg: "Viktor Wolf Edler von Glanvell"
Dieser Weg ist Viktor Wolf Edler von Glanvell, dem bekannten Pionier des Alpinismus und Erschließer der Pragser Dolomiten gewidmet. Die leichte ...
Länge: 4,8 km
Höhenmeter: 270 m
Ort: Prags
Schwierigkeit: leicht
Themenweg \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
familien-sommer-03
Lust auf Urlaub in den Bergen?
Die Dolomiten sind einzigartig schön: egal ob du sie von der Ferne betrachtest, ihnen beim Wandern näher kommst oder sie beim Klettern mit allen Sinnen spürst.